Sie sind hier: Startseite
 

Unser Zugführer steigt um: Abschied von Herrn Bicknäse

Nach gut zwölfjähriger Amtszeit als Rektor an der GS am Bach trat Herr Bicknäse in seinen wohlverdienten Ruhestand ein. Am 26. Januar fand die offizielle Verabschiedung im Forum statt.

Herr Bicknäse erhält zum Abschied einen PräsentkorbHerr Bicknäse freut sich über die vielen Gaben der geladenen Gäste© Grundschule am Bach  

Viele Gäste waren geladen: Vertreter der Landesschulbehörde, die Repräsentanten der Kindergärten Holtorf und Erichshagen, der Ortsrat, viele Lehrkräfte und Pädagogische Mitarbeiter, Elternvertreterschaft, Förderverein und viele andere.

In einer bewegenden Rede verabschiedete sich Herr Bicknäse. In einer Fabel verglich er sich mit einem Hahn, der jeden Morgen den Sonnenaufgang verkündete. Nach seinem Tod machten sich nun die Hühner Sorgen um den Sonnenaufgang, der wohlmöglich nicht mehr kommen könne. Doch es konnte nicht anders sein, die Sonne ging auch am folgenden Tag wieder strahlend auf. Er bedankte sich für die Zusammenarbeit mit den Anwesenden, wobei sein ganz besonderer Dank Frau Schmidt galt, die er als Goldschatz bezeichnete. 

 

Das Geschenk des Fördervereins: ein Nistkasten  mit FV-LogoFrau Otterpohl vom Förderverein übergibt Herrn Bicknäse den Nistkasten mit FV-Logo© Grundschule am Bach

 

Herr Plorin benutzte das Bild eines Tischtennisspieles, bei dem Herr Bicknäse viele unsichtbare Einschläge hinterlassen habe. Jeder absolviere ein Einzelspiel, das jetzt für ihn zu Ende sei, es zähle jedoch die Summe der Siege im Team.

Auch Herr Hippenstiel von der Landesschulbehörde hat sehr bildhaft den Lebenslauf von Herrn Bicknäse als Bahnfahrt beschrieben. Mitreisende und Landschaft veränderten sich, schließlich war Herr Bicknäse zum Zugführer geworden. Nun sei der Zeitpunkt gekommen, da er in einen neuen Zug (= Ruhestand) umsteige und auf dieser Fahrt wünsche er alles Gute. 

 

Das Kollegium bringt ihrem scheidenden Rektor ein StändchenDas Kollegium erfreut unseren scheidenden Rektor mit einem Ständchen© Grundschule am Bach

 

Auch viele andere sagten ein paar Worte, Geschenke wie ein Nistkasten vom Förderverein, ein selbstgemaltes Bild der GS am Bach von einer Schülerin und ein Verpflegungskorb wurden überreicht. Final brachte das Kollegium ihrem scheidenden Zugführer noch ein Ständchen.

 

Meldung vom 01.03.2017Letzte Aktualisierung: 01.09.2017


zurück zurueck


AUF EINEN BLICK
Anschrift:
Grundschule am Bach
Waldstraße 2
31582 Nienburg
Kontakt:
Tel: (05021) 912567
Mail:
Schulleiter:
Klaus-Uwe Plorin
Konrektorin:
Alexandra Drösemeyer
Sozialarbeiterin:
Alexandra Stückelmaier